Gruppenhaus Weeze

Impressum

Verantwortlich für die Inhalte dieser Webseite: Ferdinand Lamers

Ferdinand Lamers

Hausanschrift:

Gruppenhaus Weeze

Baal 5

47652 Weeze

Tel. +49  173 671 7654

E-Mail: info@gruppenhaus-weeze.de                                                               

USt.-ID.Nr. DE224950614

Vielen Dank für den Besuch unserer Homepage.

Für weitere Informationen und bei Fragen zur Planung Ihres Ausfluges stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ferdinand Lamers

Haftung für Inhalte dieser Seite

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Quelle: Disclaimer von eRecht24.de dem Informationsportal zum Internetrecht

Datenschutz

Speicherung und Erhebung personenbezogener Daten:                                                                          Art, Zweck und Verwendung.                                                                                                                            Wenn Sie bei uns einen Aufenthalt buchen, werden folgende Daten erhoben:                                                                                                                                                Anrede, Vorname, Nachnahme, Titel, Anschrift, Telefonnummer, e-mail-Adresse, Geburtsdatum              Zusätzlich werden Daten abgefragt, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind. Die Abfrage der personenbezogenene Daten erfolgt aus folgenden Gründen.                                                                         - Sie als Kunden zu identifizieren                                                                                                                        - zur allgemeinen Korrespondenz mit Ihnen                                                                                                         - um vertragliche Pflichten zu erfüllen                                                                                                                - um unseren Verpflichtungen nach gesetzlichen Bestimmungen nachzukommen                                                  - zur Erstellung einer Rechnung, evtl. im Rahmen des Mahnwesens                                                                      - zur Geltendmachung evtl. Ansprüche gegen Sie                                                                                            Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt wegen Ihrer Anfrage bei uns und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Kaufleute (6, 8 oder 10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Vertragsverhältnis beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder wenn Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben.                                                                                                                                                Weitergabe von Daten an Dritte:
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei den, sie werden zur Abwicklung des Geschäftverkehres benötigt. Die übermittelten Daten sind auf das  Minimum beschränkt. Soweit wir aber gesetzlich  dazu verpflichtet sind, geben wir Ihre Daten nur an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden weiter.
Ihre Rechte als betroffene Person:
Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen verschiedene Rechte zu:
Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.
Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
Recht auf Einschränkung : Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;
Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.                                                                      Beschwerderecht:                                                                                                                                          zuständige Behörde                                                                                                                    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LDI) Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Homepage: https://www.ldi.nrw.de
Widerspruchsrecht:
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben,  oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter oben im Impressum.
Datenverarbeitung
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennen.
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt,
Hostname des zugreifenden Rechners, sowie Browsertyp und Browserversion
Referrer URL (die vorher besuchte Seite)
verwendetes Betriebssystem                                                                                                                            
IP-Adresse
Uhrzeit der Serveranfrage                                                                                                                             Eine  Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.                                                                                                  Diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen können verändert werden, wenn dies wegen den geänderten gesetzlichen Regelungen erforderlich ist. In diesem Fall werden wir auch die Hinweise zum Datenschutz entsprechend ändern und den gesetzlichen Vorschriften anpassen.                                                             Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:                                                          Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.